Eröffnung mit olympischem Eid
Unsere Fahnentäger
Einlaufen
Beginn der Vorbewerbe
Staffelbewerb (Unified)
Short-Track Sportler und Betreuer
zu Besuch im Kletterzentrum
I n n s b r u c k
Jausenzubereitung durch
Rosi + Sabine
(Semmel von Fa. CIFCI, Mils bei Hall)
Die Hauptbewerbe beginnen !!
Am zweiten Sporttag nochmals
Staffelbewerbe:
S-S-T-Sportler und Sportler aus Senden
Begeisterte Sportler, Eltern und
Betreuer bei der Preisverteilung
Unsere Sabine ist bereit
für die Preisverteilung
Die Preisverteilung der Short-Track
Veranstaltung führten durch:
Handbike Weltmeisterin Svetlana.
Haie-Legende Patrick (Club of Masters)
Weltmeisterin Svetlana und Ehrengast
Patrick vom Club of Masters in die Mitte
genommen von den Organisatoren
Fredl und Helmut (S-S-T)
Bei der Preisverteilung durch Club of Masters
Vertreter Patrick: Jenifer und Katharina aus Senden
(rot) und unsere 3fache Goldgewinnerin Natjana
Unser "Goldmädchen" Natjana
wurde von Patrick (Club of Mastes) +
Dieter ausgezeichnet
Unser Daniel (2.von li.) schon
wieder einmal unter den Preisträgern
Preisverteilung unserer siegreichen
Sportler Emanuel (3.Pl.) + Lukas (3.Pl.)
durch Svetlana
Verabschiedung von Dir. Matthias +
Del.Leitung Traudl mit ihrer
Überraschungskiste für uns.
SST-Sportler + OK-Team
mit Weltmeisterin Svetlana
Direktor Matthias + Deleg.Leitung Traudl
(beide in rot) mit den Organisatoren
von Special-Sport-Tirol
Delegation aus Senden mit
Handbike-Weltmeisterin Svetlana
 

Am 31.1. + 1.2.2018 fand zum 16. mal unser Short-Track (Eisschnelllauf) Bewerb in der Olympiaworld statt. Es waren 47 Sportlerinnen und Sportler (inkl.Unified) am Start. Aus folgenden Vereinen und Schulen waren die Läufer zu uns gekommen:
Special Styrian Sportteam, Lindenhofschule + Wirtschaftsschule aus Senden (BRD), Sonderschule Imst, Schule am Inn, Grazer Flyers, LSS Mariatal, NMS Vorderes Stubaital und natürlich von Special-Sport-Tirol.

Nach den Vorbewerben am 1. Sporttag, war für unsere deutschen Sportsfreunde, der Besuch der derzeit weltweit grössten und umfangreichsten Kletterhalle-Innsbruck (KI) ein besonderes Ereignis.

Nach spannenden und tollen Leistungen im Hauptbewerb am 2. Sporttag, konnten die  Sportlerinnen und Sportler des Vereins "Special-Sport-Tirol", in den jeweiligen Kategorien folgende Ergebnisse erzielen:

Natjana:
333 Meter - 1.Pl, 222 Meter - 1.Pl., 500 Meter - 1.Pl., Staffel - 1.Pl.
Karin:
333 Meter - 4.Pl., 222 Meter - 2.Pl., 111 Meter - 3.Pl.
Rafaela:
333 Meter - 1.Pl., 222 Meter - 1.Pl., 111 Meter - 1.Pl.
Daniel:
333 Meter - 3.Pl., 222 Meter - 3.Pl., 500 Meter - 6.Pl., Staffel - 1.Pl.
Lukas:
333 Meter - 5.Pl., 222 Meter - 2.Pl., 500 Meter - 2.Pl., Staffel - 2.Pl.
Emanuel:
333 Meter - 4.Pl., 222 Meter - 1.Pl., 500 Meter - 3.Pl., Staffel - 2.Pl.
Keanu:
333 Meter - 7.Pl., 222 Meter - 6.Pl.

Die Preisverteilung am 2. Sporttag nahmen dann vor:
Handbike-Weltmeisterin Svetlana Moshkovich.
"Haie-Legende" Patrick Mössmer (Club of Masters).

Besonderer Dank gilt wieder dem Hausherrn der Olympiaworld, Hr. Dr. Bielowski.
Auch dem gesamten OK-Team (Schieds- u. Kurvenrichtern, der Zeitnehmung, dem EDV-Team, der Stadionsprecherin, den Startvorbereiterinnen, dem Verpflegungs-Team, den Eismeistern) unter der Leitung von Hilde und Dieter Lintner sei hier ein "DANKESCHÖN" ausgesprochen.